Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zur Ausbildung

Ausbildungsort

Stuttgart

Welches Ausbildungsmodell?

3-jährige Ausbildung. Duales System: in der Zahnarztpraxis und in der Berufsschule

Welchen Schulabschluss hast du?

Mittlere Reife

Wie kamst du in die Zahnarztpraxis?

Meine Mutter ist gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte. Die Praxis, in der ich meine Ausbildung mache, hat auch ein eigenes Fortbildungszentrum. Als meine Mutter dort ihre Fortbildungen gemacht hat, habe ich beschlossen ein Praktikum zu machen, um zu sehen, ob mir dieser Beruf auch gefallen könnte.

Warum gerade diese Zahnarztpraxis?

Die Praxis hat viele gute Aspekte: Das Team ist freundlich und zuvorkommend, die Behandlungen sind vielfältig und man hat zudem die besten Aufstiegschancen.

Meine schönste Erfahrung war …

… als ein Patient zum ersten Mal lächelnd in den Spiegel gesehen hat und sagte, dass er es gut fände, wie wir es gemacht haben.

Was ich mir für die Zukunft wünsche …

… erst einmal einen erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung. Und dann, dass ich meinen Patienten weiterhin ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann und dabei Spaß habe.

Bild: Fotolia 108634828, Informationszentrum Zahngesundheit BW

Persönliches

Name
Patricia Hees

Wohnort
SĂĽĂźen

Deine Kontaktperson bei …

Informationszentrum
Zahngesundheit BW
Königstraße 26
70173 Stuttgart
presse@izz-online.de

Was verdient man in der Ausbildung?

• 1. Ausbildungsjahr:    900,- Euro
• 2. Ausbildungsjahr:    950,- Euro
• 3. Ausbildungsjahr: 1.000,- Euro
Angaben sind brutto

„Das musst du drauf haben“

• Organisationstalent
• gute Konzentrationsfähigkeit
• soziale Kompetenz
• Hilfsbereitschaft und Geduld
• sicherer Umgang mit

Dein Traumjob?

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r