Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Zur Ausbildung

Ausbildungsort

Seniorenzentren im Kreis Böblingen

Welches Ausbildungsmodell?

3-jährige duale Ausbildung

Welchen Schulabschluss hast du?

Fachhochschulreife, die Ausbildung kann man allerdings auch mit der mittleren Reife beginnen.

Wie kamst du zur Keppler Stiftung?

Im Haus Michael habe ich als Mitarbeiterin ohne Ausbildungsabschluss gestartet. Für mich war es wichtig nach meinem Umzug in den Landkreis Böblingen ein geregeltes Einkommen zu haben und Kontakte selbst zu knüpfen. Außerdem waren die Arbeitszeiten gut vereinbar mit der Betreuungszeit meiner kleinen Tochter.

Warum gerade die Keppler Stiftung?

Nach fĂĽnf Jahren als Alltagsbegleiterin fĂĽhle ich mich nach wie vor sehr wohl. Die Arbeitskollegen, das Leitungsteam passen einfach super und ich bin hier sehr gut aufgehoben. Praktisch war natĂĽrlich auch den Arbeitgeber direkt vor Ort zu haben.

Warum gerade die Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann?

Die Arbeit mit älteren Menschen macht mir einfach Spaß und erfüllt mich. Der Beginn der Ausbildung war für mich ein logischer Schritt, zumal der Pflegebereich insbesondere die Altenhilfe auch langfristig mir einen sicheren Job bietet. Ebenso gibt es nach der Ausbildung etliche Möglichkeiten mich weiterzubilden. Mit der neuen generalistischen Ausbildung habe ich nach Abschluss der Ausbildung auch die Möglichkeit in anderen pflegerischen Berufen Fuß zu fassen und bin nicht auf die Altenhilfe beschränkt.

Meine schönste Erfahrung war …

… das ist sehr schwierig, davon gibt es so viele. Immer wieder herausragend fĂĽr mich ist, wenn ein dementiell erkrankter Mensch mir Zuwendung schenkt. Daran erkenne ich, dass ich einen Zugang gefunden habe.

Was ich mir für die Zukunft wünsche …

… eine gut abgeschlossene Ausbildung und viele weitere so schöne Arbeitsjahre wie bisher. Wünschen tue ich mir auch, in der Zukunft an Weiterbildungen teilnehmen zu können umso auch nach Abschluss der Ausbildung mein Wissen erweitern zu können.

Bild: Keppler-Stiftung

Persönliches

Name
Jasmin El-Khalil

Alter
32

Wohnort
Weil der Stadt – Merklingen

Deine Kontaktperson bei …

Johannes Geiger
Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung
Seniorenzentrum Haus Michael
RiquewihrstraĂźe 5
71263 Weil der Stadt
johannes.Geiger@keppler-stiftung.de

Was verdient man in der Ausbildung?

• 1. Ausbildungsjahr: 1.140,- Euro
• 2. Ausbildungsjahr: 1.200,- Euro
• 3. Ausbildungsjahr: 1.300,- Euro
Angaben sind brutto

„Das musst du drauf haben“

• Offen sein
• Mitgefühl haben
• Teamfähigkeit
• Emphatisch sein

Dein Traumjob?

Pflegefachfrau/Pflegefachmann