Erzieher/in

Erzieher/in

Zur Ausbildung

Ausbildungsort

Kindertageseinrichtungen der Stadt Böblingen

Welches Ausbildungsmodell?

3-jährige praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (m/w/d)

Warum hast du dich bei der Stadt Böblingen beworben?

Ein Bürojob ist nichts für mich! Ich brauche einfach den Kontakt mit Menschen – die Kinder, Eltern und Mitarbeitenden, die ich mit der Zeit auch gut kennenlerne. Jeder Mensch ist anders und man muss individuell auf die Situationen reagieren können. Das steigert das Selbstbewusstsein und macht den Beruf nie langweilig.

Warum hast du dich fr die Praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin entschieden?

Ich habe davor einige Praktika gemacht. Der Beruf der Erzieherin hat mir besonders gut gefallen, weil er sehr abwechslungsreich ist. Durch die Ausbildung hat man die Chance mit Krippenkindern,
Kindergartenkindern und Grundschulkindern zu arbeiten.

Meine schönste Erfahrung war …

… als sich die Kinder das erste Mal gefreut haben mich wiederzusehen und die Tage davor nach mir gefragt haben.

Was ich mir für die Zukunft wünsche …

… es gibt viele Möglichkeiten zur Weiterbildung. Ich könnte mir vorstellen, im Hort zu arbeiten, da es ältere Kinder sind und es für mich eine neue Erfahrung wäre.

 

Bild: Stadt Böblingen

Persönliches

Deine Kontaktperson bei …

Stadt Böblingen
Katrin Steegmüller
Marktplatz 16
71032 Böblingen
k.steegmueller@boeblingen.de

Was verdient man in der Ausbildung?

1. Ausbildungsjahr: 1.140,69 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.202,07 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.303,38 Euro
(Angaben sind brutto)

„Das musst du drauf haben“

• Zulassung an einer Fachschule für Sozialpädagogik
• Spaß an der Arbeit mit Kindern
• Einfühlungsvermögen und eine gute Beobachtungsgabe

Dein Traumjob?

Erzieher/in