Bankkauffrau/-mann

Bankkauffrau/-mann

Zur Ausbildung

Ausbildungsort

Schwerpunkt Herrenberg

Welches Ausbildungsmodell?

2 1/2-jährige Ausbildung bei der Kreissparkasse zur Bankkauffrau

Welchen Schulabschluss hast du?

Realschulabschluss

Wie kamst du zur Kreissparkasse?

Mir war schon immer klar, dass ich im Bankwesen meine berufliche Laufbahn einschlagen möchte. Ich habe mich im Internet über die Banken in unserem Landkreis informiert und bin somit auf die Kreissparkasse gestoßen. Als großes und bekanntes Unternehmen habe ich mich entschlossen, mich dort zu bewerben.

Warum gerade die Kreissparkasse?

Seit meinem 1. Tag bei der Kreissparkasse wurde ich freundlich aufgenommen und die Kollegen sind immer hilfsbereit. Zudem trägt die familiäre Atmosphäre dazu bei, dass man sich richtig wohlfühlt. Wir Azubis bekommen Projektarbeiten, die wir selbstständig und in Eigenverantwortung erarbeiten dürfen und das zeigt uns, dass auch wir Auszubildende wertgeschätzt werden.

Warum gerade die Ausbildung zur Bankkauffrau?

Das Bankwesen liegt mir so zusagen „im Blut“, mein Vater und mein Bruder sind beide im Bankwesen tätig, somit hatte ich schon frühzeitig positive Einblicke. Natürlich habe ich auch andere Praktika absolviert wie z.B. im Bereich Industriekauffrau, aber hier fehlt mir schlichtweg der Kundenkontakt.

Meine schönste Erfahrung war …

… der Weltspartag, es freut mich zu sehen wie die Kinder mit großen Augen in die Filiale kommen. Es ist auch schön zu sehen, dass z.B. unsere Kunden gezielt zu einem bestimmten Mitarbeiter gehen und sich beraten lassen – was bei mir schon der Fall war und mich das riesig gefreut hat.

Was ich mir für die Zukunft wünsche …

… im Vorfeld meine Ausbildung erfolgreich abzuschließen und einen festen Platz bei der Kreissparkasse zu bekommen. Ich kann mir auch gut vorstellen, nach meiner Ausbildung die Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. den Fach-/oder Betriebswirt oder sogar ein Studium wahrzunehmen.

Bild: #252460124 Foto: fizkes, Adobe Stock

Persönliches

Name
Franziska Raible

Alter
17

Wohnort
Eutingen im Gäu

Deine Kontaktperson bei …

Kreissparkasse
Helmut Walker
Zentralbereich Personal
Wolfgang-Brumme-Allee 1
71034 Böblingen
helmut.walker@kskbb.de

Was verdient man in der Ausbildung?

• 1. Ausbildungsjahr:    1.068,20 Euro
• 2. Ausbildungsjahr:    1.114,02 Euro
• 3. Ausbildungsjahr:    1.177,59 Euro
Angaben sind brutto

„Das musst du drauf haben“

– Freundliches Auftreten
– Hohe Lernereitschaft
– Kommunikationsstärke
– Soziale Kompetenz
– Man sollte mit Zahlen umgehen können
– Wirtschaftliches Interesse zeigen

Dein Traumjob?

Bankkauffrau/-mann