Bankkauffrau/-mann

Bankkauffrau/-mann

Zur Ausbildung

Ausbildungsort

Kreis Böblingen

Welches Ausbildungsmodell?

2 1/2-jährige Ausbildung bei der Kreissparkasse zur Bankkauffrau

Welchen Schulabschluss hast du?

Mittlere Reife

Wie kamst du zur Kreissparkasse?

Von der Schule gab es einen Berufsinfotag; da ich mich schon früh für diesen Beruf interessiert habe, habe ich mich bei der Kreissparkasse informiert und dann schnell entschieden, dass ich mich hier bewerben werde.

Warum gerade die Kreissparkasse?

Zunächst habe ich mich über alle Banken informiert. Die Kreissparkasse ist das größte Kreditinstitut in der Region – das ist schon mal spannend. Dann kenne ich jemanden, der hier seine Ausbildung gemacht hat und nur Gutes über die Ausbildung zu berichten hatte!

Warum gerade die Ausbildung zur Bankkauffrau?

Die Zusammenarbeit mit Menschen ist mir sehr wichtig; auch, dass ich mit meinem Beruf anderen helfen kann und dabei tolle Kundenkontakte entstehen. Der Beruf ist auch sehr vielfältig!

Meine schönste Erfahrung war …

…. das Startseminar in Hayingen war echt toll! Und dann durfte ich für eine neue Werbekampagne der Kreissparkasse als Model mitarbeiten.

Was ich mir für die Zukunft wünsche …

… natürlich die Ausbildung erfolgreich abschließen und dann übernommen werden und an internen Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen können.

Bild: AdobeStock_182152406 / Kreissparkasse

Persönliches

Name
Lara Maurer

Alter
17

Wohnort
Böblingen

Deine Kontaktperson bei …

Kreissparkasse
Helmut Walker
Zentralbereich Personal
Wolfgang-Brumme-Allee 1
71034 Böblingen
helmut.walker@kskbb.de

Was verdient man in der Ausbildung?

• 1. Ausbildungsjahr:    1.068,20 Euro
• 2. Ausbildungsjahr:    1.114,02 Euro
• 3. Ausbildungsjahr:    1.177,59 Euro
Angaben sind brutto

„Das musst du drauf haben“

– Freundliches Auftreten
– Hohe Lernereitschaft
– Kommunikationsstärke
– Soziale Kompetenz
– Man sollte mit Zahlen umgehen können
– Wirtschaftliches Interesse zeigen

Dein Traumjob?

Bankkauffrau/-mann