ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN

Was ist www.krzbb.de?

krzbb.de ist ein kostenpflichtiger Onlinedienst, der √ľber das Internet zur Verf√ľgung gestellt wird. Er erlaubt unter anderem den elektronischen Zugriff auf redaktionelle Inhalte und je nach Online-Abonnement auf das Abbild der gedruckten Zeitung √ľber das Internet.

Anmeldung

Mit der Anmeldung als krzbb.de-Online-Abonnent entsteht ein Nutzungsvertrag mit der KREISZEITUNG B√∂blinger Bote, Wilhelm Schlecht GmbH & Co. KG. Die Anmeldung erfolgt durch die √úbersendung des ausgef√ľllten Anmeldeformulars √ľber das Internet. Anschlie√üend erh√§lt der Benutzer einen Zugang.

Preise

Es gelten die Preise auf der Anmeldeseite.

Haftung

Wir sind bem√ľht, den Zugang zu krzbb.de 24 Stunden t√§glich und an 7 Tagen pro Woche zur Verf√ľgung zu stellen. Bei Nichterscheinen von krzbb.de oder Leitungsst√∂rungen im Internet infolge h√∂herer Gewalt oder St√∂rung des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Leistung, Schadensersatz oder Minderung des Bezugspreises. Vor√ľbergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der √ľblichen Wartungszeiten, systemimmanenten St√∂rungen des Internet bei fremden Providern oder bei fremden Netzbetreibern sowie im Falle h√∂herer Gewalt sind m√∂glich. Es wird keine Haftung f√ľr die st√§ndige Verf√ľgbarkeit der Online-Verbindung √ľbernommen. Anspr√ľche auf Entsch√§digung bei einer Betriebsunterbrechung bzw. bei einem Systemausfall k√∂nnen nicht geltend gemacht werden. Sonstige Sch√§den k√∂nnen nur bei grober Fahrl√§ssigkeit, vors√§tzlich begangenen Pflichtverletzungen oder einer schuldhaften Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten und nur in H√∂he der gezahlten Kostenbeitr√§ge f√ľr krzbb.de geltend gemacht werden. Anspr√ľche auf Ersatz eines Verm√∂gensschadens sind von vorneherein ausgeschlossen.
Bewahren Sie Ihr Passwort gut auf und geben Sie dieses nicht an Dritte weiter. Personenbezogene Daten, die die KREISZEITUNG B√∂blinger Bote, Wilhelm Schlecht GmbH & Co. KG, bei der Anmeldung sowie zur Durchf√ľhrung der krzbb.de-Serviceleistungen erhebt, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich.

Am 1. August 2013 trat das neue Leistungsschutzrecht f√ľr Presseverleger in Kraft. Das Recht betrifft lediglich bestimmte gewerbliche Nutzungen durch Suchmaschinen und Aggregatoren. Das Zitieren, die reine Verlinkung und die private Nutzung von Presseerzeugnissen bleiben im Rahmen der geltenden urheberrechtlichen Bestimmungen weiterhin erlaubt. F√ľr Sie als Leser √§ndert sich durch das Leistungsschutzrecht daher nichts. Sie bleiben eingeladen, unsere Produkte unver√§ndert zu nutzen. Online-Streitbeilegung gem√§√ü Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europ√§ische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter¬†http://ec.europa.eu/consumers/odr/ [^]¬†finden.

K√ľndigung

Nach der Anmeldung der Ausgabe von krzbb.de besteht ein 14-t√§tiges Widerrufsrecht gem√§√ü Fernabgabegesetz. Das Widerrufsrecht erlischt, sobald krzbb.de mit den nach der erstmaligen Anmeldung zugewiesenen Zugangsdaten (Nutzername und Passwort) ein- oder mehrmals genutzt wurde. In diesem Fall oder nach Ablauf der 14-t√§gigen Widerrufsfrist kann krzbb.de fr√ľhestens zum Ablauf des auf die Anmeldung folgenden Monats gek√ľndigt werden. Ma√ügebend ist der Tag der Anmeldung. Nach Ablauf des auf die Anmeldung folgenden Monats ist jede schriftliche K√ľndigung vier Wochen zum Monatsende g√ľltig. Die K√ľndigung des Abonnements von krzbb.de muss schriftlich an die KREISZEITUNG B√∂blinger Bote, Wilhelm Schlecht GmbH & Co. KG, Vertrieb, Bahnhofstra√üe 27, 71034 B√∂blingen erfolgen. Die Wilhelm Schlecht GmbH & Co. KG beh√§lt sich vor, den Nutzungsvertrag einseitig zu k√ľndigen oder zus√§tzliche Nutzungsentgelte zu erheben, wenn ein Missbrauch der Zugangsdaten – etwa durch Weiterleitung an Dritte – durch den krzbb.de-Abonnenten erfolgt.